Hydraulik, Pneumatik und Fluidtechnik

Eingesetzt werden säurebeständige Edelstähle 1.4571 und 1.4404. Dieterle-Koch produziert Edelstahldrehteile, die in allen Bereichen der Industrie verwendung finden, wie z.B.:

  • Flansche (Fluidtechnik)
  • Kugelhähne
  • Anschlussstücke
  • Spindeln
  • etc. ...

Für besondere Geräte in der Medizintechnik werden Edelstahldrehteile für Pneumatikanwendungen aus dem schwer zerspanbarer Edelstahl 1.4529 für gefertigt. Ebenso wie Duplex oder Superduplex wird hier besonderes Know How und entsprechendes Werkzeug benötigt. Teile für die Hydraulik sind in sämtlichen hydraulischen Bereichen zu finden wie z. B.

zurück